KNX MDT LAN Interface in Home Assistant einrichten

Wie man bereits in der Artikelserie „Smarthome im Eigenheim“ erwähnt verwende ich als Basis für mein Smarthome KNX. Aus diesem Grund habe ich mich damit beschäftigt wie ich Home Assistant mit KNX verbinden kann.

Wie ich die Verbindung zwischen KNX und Home Assistant hergestellt habe, will ich euch in diesem Artikel einmal zeigen.

KNX Komponente

Um KNX mit Home Assistant verbinden zu können, muss unser KNX Bus erstmal über das Netzwerk erreichbar sein. Dafür verwende ich die Netzwerkschnittstelle SCN-IP000.03 von MDT.

Das Interface hat dafür in der ETS eine feste IP Adresse bekommen, damit es immer unter derselben Adresse erreichbar ist. (Falls euch die ETS Konfiguration auch interessiert, lasst es mich gerne wissen =)

Konfiguration KNX in Home Assistant

Um KNX in Home Assistant verfügbar zu machen, habe ich mich als erstes im Frontend eingeloggt. Im Menü auf der linken Seite, klicke ich anschließend auf Einstellungen. In der Übersicht wird als nächste auf den Punkt Geräte & Dienste geklickt.

Hier bekommt man nun eine Übersicht aller verbunden Geräte. Über den Button unten rechts ist es möglich eine neue Integration hinzuzufügen.

In dem Kontextmenü das sich nun öffnet gibt es ein Suchfenster. Hier einfach KNX eingeben. Es sollte nun nur noch ein Eintrag übrig bleiben. Dieser wird als nächstes angeklickt.

In der Kombination mit dem MDT SCN-IP000.03 Interface (Affiliate Link) hat bei mir die tunneling Option hervorragend funktioniert. Diese wählt man in dem Fenster das nun aufgetaucht ist einfach aus und klick anschließend auf den Absenden Button.

Als nächste müssen wir die IP Adresse unserer KNX Netzwerkschnittstelle eintragen. Den Rest der Einstellungen kann man einfach auf default lassen. Zum Bestätigen einfach wieder auf Absenden klicken.

Wenn alles geklappt hat, kommt man nun automatisch in die Übersicht der Integrationen zurück. Hier sollte nun KNX auch entsprechend angezeigt werden.

Damit ist nun die Verbindung zwischen KNX und Home Assistant hergestellt. Aber was macht man damit nun? In meinem nächsten Artikel werde ich dir zeigen, wie man zum Beispiel über Home Assistant ein in KNX eingebundenes Licht an bzw. ausschalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.